Über Wilde Fee

Über Wilde Fee

 

Beitrag_1_Foto_Margit

Wilde Fee® - Handgefertigter, außergewöhnlicher Schmuck für uns Frauen!

Wir Frauen sind einzigartig!

Wild und kess, feenhaft zart, unbekümmert und frei, göttlich und geheimnisvoll, eigenwillig und stolz. Und manchmal auch albern und verrückt. Wir sind wilde Feen - Wesen, die sich in keine Schublade pressen lassen. Frei und unabhängig!

Diese Unterschiede, die uns so einzigartig macht, möchte ich mit meinem Schmuck aufgreifen. Mit viel Liebe zum Detail entwerfe ich für Euch Schmuck, der zu vielen Anlässen tragbar ist. Heute zum Dirndl, morgen zum Abendkleid, übermorgen zur Jeans oder im Büro. Einige Ketten sind durch Wechsel-Anhänger wandelbar und dadurch noch vielseitiger.

Jedes Stück fertige ich persönlich von Hand und achte dabei auf hohe Qualität und Präzision in der Verarbeitung und beim Material. Meine Kundinnen sind begeistert von der Vielfalt der Modelle, der hohen Qualität der Verarbeitung und dem außergewöhnlichen Design.

Materialien

Mir ist es wichtig, hochwertiges Material einzusetzen. Dennoch soll der Schmuck bezahlbar sein.

Ich verwende hauptsächlich Kristall-Elemente von SWAROVSKI® und böhmische Glasschliffperlen, sowie Saatperlen von MIYUKI und TOHO Die Metall-Elemente sind aus zum Teil aus Edelstahl und zum Teil aus nickelfreier Modeschmuck-Legierung. Die Verschlüsse und Verlängerungsketten mit Label-Anhänger sind überwiegend aus Edelstahl (außer bei Schmuckstücken im Messing-Look).

Genaue Angaben zum jeweiligen Material der Schmuckstücke findet Ihr in den Artikelbeschreibungen.

 

Hier erfahrt Ihr noch mehr über die Kristall-Elemente von SWAROVSKI® und die anderen Materialien ...

Swarovski-Kristallperlen-Wilde-Fee

Wilde Fee® und der Chiemsee

Was hat die Wilde Fee® mit dem Chiemsee zu tun?

Steg-Bernau-Felden

Der Chiemsee und seine wunderbare Umgebung, das Chiemgau, waren der "Geburtsort" meiner Idee, hochwertigen und vielseitig einsetzbaren Schmuck selbst zu designen und von Hand zu fertigen.

Ich war aus gesundheitlichen Gründen am Chiemsee "gestrandet". In Aschau am Chiemsee kaufte ich mir während des Aufenthaltes ein wunderschönes Dirndl. Auf der Suche nach außergewöhnlichem Schmuck dazu, wurde ich nicht so richtig fündig. Da reifte in mir die Idee, selbst Schmuck herzustellen.

Meine kreative Ader, die ich schon von Kindheit an besitze, aber jahrelang zu wenig Platz in meinem durchgetakteten Leben fand, wurde am Chiemsee regelrecht aus dem Dornröschen-Schlaf geweckt. Ein wunderbarer Nebeneffekt: meine Arbeit an Schmuckstücken schenkt mir innere Ruhe und Kraft.

Die Marke WILDE FEE®

2017 meldete ich WILDE FEE® als Wort- und Bild-Marke für Schmuck und Accessoires an. Auch hierbei bin ich selbst kreativ geworden und habe das Logo für mein Label selbst entworfen und bis ins Detail verfeinert. Eine besondere Herausforderung war es dabei, die Konturen so zu gestalten, dass das Logo auf den Label-Anhänger aus Edelstahl gelasert werden kann und auch gut erkennbar ist.

Es ist immer wieder ein besonderer Moment, den schönen Label-Anhänger an einem fertigen Schmuckstück anzubringen.

Label-Anhaenger-Wilde-Fee

Ich möchte gerne meine Begeisterung mit Euch teilen. Stöbert in meiner Vielfalt an Schmuckstücken und findet Eurer Lieblingsstück für Euer Outfit. Wenn Ihr besondere Wünsche habt, könnt Ihr gerne eine Sonderanfertigung bei mir anfragen.

Lasst Euch verzaubern.

Eure Margit